Images

Cala Magraner

Ein wahres Kletterparadies stellen die beiden nördlich gelegenen Buchten, Cala Magraner (11 km) und die Cala Bota (7km von Cala Murada entfernt), dar. Gerade in den ansonsten touristenarmen Zeiten  tummeln  sich hier die Kletterer und testen ihre Fähigkeiten. In beiden Gebieten wurden  zahlreiche Kletterrouten ausgearbeitet. Aber auch ohne Kletterambitionen lohnt es ich die beiden Buchten zu erwandern.

Cala Murada

Die ortseigene Bucht liegt ca. 800 m sowohl von der Finca Planck als auch der Villa Umi entfernt und ist leicht zu Fuss zu erreichen. Im Sommer können Strandliegen, Schirme, Tretboote und Paddelboote gemietet werden. Die Strandbar bietet kleine Leckereien, das Restaurant gute Küche. Ideal lässt sich der Abend mit einem Cocktail im 1. Stock der Bar mit wunderschönen Blick aufs Meer einleiten.

Cala Domingos

Diese Bucht liegt direkt am nördlichen Ortsrand von Cala Murada, ca. 1,5 km von beiden Häusern entfernt und ist somit gut zu Fuss oder per Auto zu erreichen. Ideal für Kleinkinder (toller Sandstrand), Jugendliche (Beach-Volleyball-Feld) und Erwachsene (Strandbar sowie Liegen und Schirme zum Mieten).

Es Trenc Strand

_dsc9384

Der kilometerlange Sandstrand befindet sich an der Südküste Mallorcas, ca. 40 km von Cala Murada entfernt. Wer gerne lange Spaziergänge direkt am Sandstand machen möchte, muss diesen Ort besuchen.

Cala Varques

p1020354

Cala Varques erreicht man nach ca. 10 minütiger Autofahrt in Richtung Porto Cristo. Es gibt einen grossen Parkplatz von dem man nach kurzer Wanderung eine der schönsten Buchten der Insel erreicht.

Cala Sa Nau

dsc04155

Cala Sa Nau liegt 15 km südlich und ist über den Ort s`Horta zu erreichen. Die geschützte Lage und der seichte Meeresanstieg ist ideal für kleine Kinder. Es können aber auch kleine Spaziergänge über die Klippen gemacht werden, die Ausblicke auf atemberaubende Felsformationen eröffnen.